Zur Person

  • Jahrgang 1941 
  • Diplom-Pädagogin und Lehrerin an Grund- und Hauptschule 
  • Promotion und Habilitation in Didaktik der Biologie
  • Schuldienst in NRW (1964 bis 1979) 
  • Wissenschaftliche Assistentin an der Universität zu Köln 
  • Referentin im Bundesministerium für Gesundheit (Koordinierungsstab AIDS) 
  • Professorin an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Kiel (1991) 
  • seit WS 2000/2001 an der Universität Flensburg 
  • im Ruhestand seit 1. Mai 2005 
  • erreichbar in Köln: Tel. (02 21) 43 97 37 
  • E-Mail  etschenberg@uni-flensburg.de

    Außerdem


  •  Herausgeberin der DGG-Informationen zur Sexualpädagogik und Sexualerziehung (ISSN 0935-2643), Kiel, von 1993 bis 2001 

     Mitglied des Beirats der Sektion Fachdidaktik des Verbandes deutscher Biologen (VdBiol) (mehrere Wahlperioden) 

     Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Sexualforschung (DGSS) e.V., Düsseldorf

     Mitherausgeberin der Zeitschrift "Unterricht Biologie", Friedrich-Verlag, Seelze 

     gewähltes Mitglied im Beirat Kompetenzzentrum „Sexualpädagogik und Schule“ PHZ Luzern/Schweiz (2008) 
     Lehrerfortbildung zur Sexualerziehung in der Schule 

     Verleihung der Magnus-Hirschfeld-Medaille (Kategorie Sexualreform) für Verdienste um die Sexualaufklärung in der Schule, München am 27.5.2012) 
     Mitglied des Fachbeirats der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (Juli 2012 bis Januar 2015)

     Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Geschlechtserziehung e.V. (DGG), Bonn, von 1993 bis 2001 und 

     Mitwirkung an Rundfunksendungen zum Thema „Sexualerziehung“, „Sexualerziehung und Medien“, „Sexualität im Alter“

     Mitglied des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) Landesstelle Nordrhein-Westfalen e.V., Köln  (1979-2016)

    Veröffentlichungen (eine Auswahl)

    1.Zielorientierter Biologieunterricht in der Sekundarstufe I - Analysen und Vorschläge. SampleVerlag. Hamburg 1979 
     2.Jugendschutz in der Jugendhilfe - Zielgruppe: Schul- und Sozialpädagogen. In: Tillmann, B./Gernert, W. (Hrsg.): Jugendschutz in der Jugendhilfe. Leske-Verlag. Opladen 1981
     3.Suchtprophylaxe in der Schule. In: Furian, M. (Hrsg.): Ursachenorientierte Prophylaxe süchtigen Verhaltens. Quelle & Meyer. Heidelberg 1981 
     4.Lernvoraussetzungen der Schüler für das Fach Biologie in der Sek. I beim Übergang aus der Grundschule - Daten zu schulformspezifischen Unterschieden. In: Hedewig, R./Staeck, L. (Hrsg.): Biologieunterricht in der Diskussion. Aulis-Verlag. Köln 1984 
     5.Sexuelle Sozialisation und Sexualerziehung. In: Kluge, N. (Hrsg.): Handbuch der Sexualpädagogik Bd. 1. Schwann-Verlag. Düsseldorf 1984
     6.(Hrsg.): Sexualität und Partnerschaft. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 119. Friedrich-Verlag. Seelze 1986 Basisartikel, Sachinformationen zu mehrere Unterrichtsmodellen und Unterrichtsmodell - Er/Sie liebt mich (5./6. Schülerjahrgang) 
     7.Sexualkunde - Erziehung zur Verantwortlichkeit. In: Hedewig, R./Stichmann, H. (Hrsg.): Biologieunterricht und Ethik. Aulis-Verlag. Köln 1988 
     8.AIDS-Prävention durch schulische Aufklärung - Konflikte mit der Sexualerziehung. In: Kluge, N. (Hrsg.): Medien als Sexualaufklärer. dipa-Verlag. Frankfurt 1988 
     9.(Hrsg.): Seuchen: AIDS. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 152, Friedrich-Verlag. Seelze 1990 Basisartikel und mehrere eigene Unterrichtsmodelle 
     10.Formen der Motivierung im Biologieunterricht - Versuch einer Systematisierung und Wertung. In: Killermann, W./Staeck, L. (Hrsg.): Methoden des Biologieunterrichts. AulisVerlag. Köln 1990
     11.AIDS-Prävention in der Schule. In: Gindorf, R./Haeberle, E.J. (Hrsg.): Sexualwissenschaft und Sexualpolitik. de Gruyter. Berlin 1992
     12.mehrere Beiträge in: Dunde, S. (Hrsg.): Handbuch Sexualität. Deutscher Studienverlag. Weinheim 1992 
     13.(Hrsg.): Allergie. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 181, Friedrich-Verlag. Seelze 1993 Basisartikel und mehrere eigene Unterrichtsmodelle 
     14.(Hrsg.): Jugend und AIDS - eine Dokumentation. Band 24 der Schriftenreihe des Bundesministeriums für Gesundheit. Nomos-Verlag. Baden-Baden 1993 mit eigenen Beiträgen
     15.(Hrsg.): Sexualität und Gesundheit. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 191. FriedrichVerlag. Seelze 1994 Basisartikel und mehrere eigene Unterrichtsmodelle: - Mutterschaft Vaterschaft (Primarstufe) - Sexuell übertragbare Krankheiten (ab 7. Schülerjahrgang) Sexuelle Selbstbestimmung (9./10. Schülerjahrgang) - Mann oder Frau? (ab 11. Schülerjahrgang) 
     16.mehrere Beiträge zum Thema Sexualerziehung in: Eschenhagen, D./Kattmann, U./Rodi, D. (Hrsg.): Handbuch des Biologieunterrichts Bd. 5: Sexualität, Fortpflanzung und Entwicklung. Aulis-Verlag. Köln 1993 (Unterrichtsvorschläge zu "Selbstbefriedigung" und "Homosexualität")
     17.Gesundheitsförderung und Sexualerziehung. In: Bayerhuber, H. u.a. (Hrsg.): Interdisziplinäre Themenbereiche und Projekte im Biologieunterricht. IPN. Kiel 1994 
     18.(Hrsg.): Anders. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 204. Friedrich- Verlag. Seelze 1995 Basisartikel und Unterrichtsmodelle: - Jede/r ist ein bisschen anders (3./4. Schülerjahrgang) - Der "böse" Kuckuck und der böse Frank (7./8. Schülerjahrgang) 
     19.Anders l(i)eben als die meisten - Unterrichtsanregung zum Thema "Homosexualität" (9./10. Schülerjahrgang). In: Unterricht Biologie, Heft 204. Friedrich-Verlag. Seelze 1995
     20."Sexualfreundliche" Aufklärungsbücher für Kinder. In: Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (Hrsg.): Sexueller Missbrauch an Mädchen und Jungen - Sichtweisen und Standpunkte zur Prävention. AJS. Köln 1995 
     21.AIDS. In: Bienemann, G. u.a. (Hrsg.): Handbuch des Kinder- und Jugendschutzes. Votum-Verlag. Münster 1995
     22.(Hrsg. zusammen mit Biermann, Ch. u.a.): Schüler 96 - Liebe und Sexualität. FriedrichVerlag. Seelze 1996 mit den Beiträgen "Vorbild, Vermittler, Berater - die Rollen der Lehrerinnen und Lehrer in der Sexualerziehung" und "Schwanger in der Badewanne?
     23.Du und ich - wir beide. Schülermaterial zur Geschlechtserziehung in der Grundschule mit gesonderten Lehrerbegleitheften und Kopiervorlagen. Klasse 1/2 und Klasse 3/4. Cornelsen. Berlin 1996  
     24.AIDS - Material für die 7.-10. Klassen. Dritte, neu gestaltete und erweiterte Auflage. Hrsg. von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Köln. Klett. Stuttgart 1996 
     25.(Hrsg.): "Ökofaktor" Mensch. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 226. FriedrichVerlag. Seelze 1997 Basisartikel und Unterrichtsmodelle: - Der Straßenbaum braucht Hilfe (3./4. Schülerjahrgang) - Reine Baumwolle (ab 7. Schülerjahrgang) - Zeitbombe Mensch (ab 7. Schülerjahrgang) Magazinbeitrag: Ökologisches Denken will geübt sein
     26.Ein Baby wird erwartet. Ein Informationsheft für Kinder. Cornelsen, Berlin 1997 
     27.Sexualität in (problematischen) Medien - eine Herausforderung an Sexualkunde und Sexualerziehung in der Schule. In: Bayrhuber, H. u.a. (Hrsg.): Biologieunterricht und Lebenswirklichkeit. IPN. Kiel 1997 
     28.(Zusammen mit Lerchenmüller-Hilse, H.) "Jugendkriminalität" - "Unterrichtsbausteine". Materialien zum Einsatz in Unterricht und außerschulischer Jugendarbeit. In: "Jugendkriminalität - Wir diskutieren". Hrsg. vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales im Lande NW. 7. überarbeitete Aufl. Köln 1997. (8. aktual. und überarb. Fassung 2002 ) 
     29.Aufklärung über den "kleinen Unterschied". In: Pädagogik, Heft 4. Beltz.. Weinheim 1998
     30.Sexualerziehung in Schule und außerschulischer Jugendarbeit (Erörterung der Methodenfrage). In: DGG-Informationen Heft 4. Deutsche Gesellschaft für Geschlechtserziehung. Kiel 1998 
     31.Mitarbeit an der Überarbeitung von Eschenhagen, D./Kattmann, U./Rodi, D. (Hrsg.): Fachdidaktik Biologie. Aulis-Verlag. 3. Auflage. Köln 1998 
     32.(Hrsg.): Sexualität und Fortpflanzung. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 237. Friedrich-Verlag. Seelze 1998 Basisartikel und eigene Unterrichtsmodelle u.a. "1 + 1 = 3" für die Primarstufe 
     33.Gesundheit! Ein Lese- und Arbeitsheft zur Gesundheitserziehung in der Grundschule mit Lehrerbegleitheft und Kopiervorlagen. Hagemann, Düsseldorf 1999 
     34.AIDS und andere sexuell übertragbare Krankheiten - Material für die beruflichen Schulen. Erweiterte Überarbeitung eines Materials zum Thema AIDS für berufliche Schulen (Erstauflage 1989). Hrsg. von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln 1999 
     35.Körper von Kindern in Aufklärungsmedien - eine kritische Analyse. In: DGG-Informationen Heft 3/4. Kiel 1999, 
     36.(Hrsg. zusammen mit Kremer, B. P.): Sichtbar machen. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 256. Friedrich-Verlag. Seelze 2000 Basisartikel (zusammen mit Kremer, B.P.) und Unterrichtsanregungen: - Was ist drin im Tabakrauch? (ab 6. Schülerjahrgang) - Ich möchte so gerne dein Herz klopfen seh'n (Schulversuche zu Pulsschlag und Herzschlag)  
     37.(zusammen mit Pommerenke, A.): Empfängisregelung - Materialangebote für Schulen (mit Kopiervorlagen und Folien). Kallmeyersche Verlagsbuchhandlung. Seelze 2000 
     38.Sexualerziehung in der Grundschule. Cornelsen Skriptor. Berlin 2000 
     39.Ich wünsche mir einen Hund - Rüde oder Hündin? Unterrichtsmodell für 4.-6. Schülerjahrgang. In: Unterricht Biologie, Heft 258. Friedrich-Verlag. Seelze 2000 
     40.Chronische Erkrankungen als Problem und Thema in Schule und Unterricht - Handreichung für Lehrerinnen und Lehrer. Hrsg. von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln 2001 
     41.Was macht dich einzigartig? Unterrichtsmodell für 6.-8. Schülerjahrgang. In: Unterricht Biologie, Heft 263. Friedrich-Verlag. Seelze 2001 
     42."Ein wichtiges Stück Prävention ..." Sexualerziehung in Familie und Schule. Thema Jugend, Heft Nr. 2/2001. Hamm 2001 
     43.Lunchables - danke Mutti!? Unterrichtsmodell für 3./4. Schülerjahrgang. In: Unterricht Biologie, Heft 270. Friedrich-Verlag. Seelze 2001 
     44.Homosexualität als Thema in der schulischen Sexualerziehung. In: Hahlbohm, P.M./Hurlin, T. (Hrsg.): Querschnitt - Gender Studies. Ludwig. Kiel 2001 
     45.Sexualerziehung als Beitrag zur Gesundheitserziehung. In: Public Health Forum, Heft 37. Urban & Fischer Verlag. Jena 2002. 
     46.(Hrsg.) Der Mensch als Lebensraum. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 271. Friedrich-Verlag. Seelze 2002 
     47.Der Mensch als Lebensraum. Basisartikel. In: Unterricht Biologie, Heft 271. Friedrich-Verlag. Seelze 2002. 
     48.Bandwürmer zu Gast - Schweine- und Fuchsbandwurm im Vergleich. Unterrichtsmodell für 3./4. Schülerjahrgang. In: Unterricht Biologie, Heft 271. Friedrich-Verlag. Seelze 2002 
     49.Besiedler des mütterlichen Körpers. Risiken für das Kind vor und nach der Geburt. Unterrichtsmodell für 9./10. Schülerjahrgang. In: Unterricht Biologie, Heft 271. FriedrichVerlag, Seelze 2002 
     50.(Hrsg.) Sucht. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 281. Friedrich-Verlag. Seelze 2003
     51.Sucht. Basisartikel. In: Unterricht Biologie, Heft 281. Friedrich-Verlag. Seelze 2003 
     52.Spaß mit und am Risiko. Unterrichtsmodell zum Thema Party-Drogen für 8./9. Schülerjahrgang. In: Unterricht Biologie, Heft 281. Friedrich-Verlag. Seelze 2003 
     53.Verkehrte Welt. Unterrichtsmodell zum Thema Sehen für 4.- 6. Schülerjahrgang. In: Unterricht Biologie, Heft 288/89. Friedrich-Verlag. Seelze 2003 
     54.Was war, was ist, was wird sein? 50 Jahre Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz in NRW - Rückblick und Ausblick In: AJS-Forum, Heft 4/2003. Drei- W-Verlag. Essen 2003 
     55.(Hrsg.) Visitenkarte Haut. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 292. Friedrich- Verlag. Seelze 2004 
     56.Visitenkarte Haut. Basisartikel. In: Unterricht Biologie, Heft 292. Friedrich-Verlag. Seelze 2004 
     57.Chronische Erkrankungen im Kindesalter – ein gemeinsames Thema von Elternhaus, Kindertagesstätte und Schule. Hrg. von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Köln 2005 
     58.Dresden – mehr als eine schöne Stadt. In: Unterricht Biologie 305. Friedrich-Verlag. Seelze 2005 
     59.Linke Links. In: Unterricht Biologie. Heft 311/312. Friedrich-Verlag. Seelze 2006. S. 3 
     60.(Hrsg.): Körperbau und Funktion beim Menschen. Themenheft von Unterricht Biologie. Heft 313. Seelze 2006 
     61.Körperbau und Funktion. Basisartikel. In: Unterricht Biologie. Heft 313. Friedrich-Verlag. Seelze 2006. S. 4-11 
     62.Die weibliche Brust – Gesunde Vielfalt, Geschäft mit dem „Ideal“. Unterrichtsmodell für die Sek. I. In: Unterricht Biologie. Heft 313. Friedrich-Verlag. Seelze 2006. S. 19-23 
     63.(zus. mit Brauner K.) Kompliziert und vielseitig – das Kniegelenk. In: Unterricht Biologie 313. Friedrich-Verlag. Seelze 2006 
     64.Augen als Präparationsobjekt? In: Unterricht Biologie. Heft 313. Friedrich-Verlag. Seelze 2006. S. 2 
     65.Gesundheitsförderung und Prävention. In: Unterricht Biologie. Heft 313. Friedrich-Verlag. Seelze 2006. S. 3 
     66.(zus. mit Dulitz, B. und Krawczyk, St.): Bewegung. Kompakt. Unterricht Biologie. Heft 314. Friedrich-Verlag. Seelze 2006 
     67.Welches Gut wird hier geschützt? – Überlegungen zum Gewaltausbruch in Emsdetten. In: AJS-Forum, Heft 4/2006. Drei-W-Verlag Essen 2006 
     68.„Lust und Liebe“ in der Schule. In: Unterricht Biologie 319. Friedrich-Verlag. Seelze 2006 
     69.Mitarbeit an der Überarbeitung der 7. Auflage von Gropengießer, H./Kattmann, U.: Fachdidaktik Biologie (Hrg), begr. von Eschenhagen/Kattmannn/Rodi 1985, insbesondere der eigenen Beiträge: „Sexualerziehung“, „Evaluation von Schülerleistungen“, „Sozialformen“ Aulis Verlag Deubner. Köln 2006 
     70.Wenn ich mir was wünschen dürfte... (Kritische Anmerkungen zum Expertentum beim Jugendmedienschutz). In: AJS-Forum, Heft  2-3/2007. Drei-W-Verlag. Essen 2007
     71.Soll ich oder soll ich besser nicht? – Der Drehstuhlversuch. In: Unterricht Biologie 321. Friedrich Verlag. Seelze 2007 
     72.Viele Wege führen nach Pisa (Kritische Anmerkungen zu den Bildungsstandards im Fach Biologie für den Mittleren Schulabschluss – 16.12.2004). In: Unterricht Biologie 322. Friedrich-Verlag. Seelze 2007 
     73.Gesundheitsförderung in der Schule. Basisartikel zum Themenheft „Gesundheit“. In: Unterricht Biologie 330. Friedrich-Verlag. Seelze 2007 
     74.Problematische Songs im Internet – trotz Jugendschutz  In: AJS-Forum, Heft 2-3/2008. DreiW-Verlag. Essen 2008 
     75.Hygiene – eine Aufgabe von Verhältnis- und Verhaltensprävention in Schule und Unterricht. In: Bundesgesundheitsblatt, Heft 11/2008. Heidelberg 2008 
     76.Sexuell übertragbare Krankheiten inkl. HIV/AIDS – Medienpaket der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Fachberatung (Filme) und Autorin der Begleitmaterialien auf der DVD. Köln 2009 
     77.Sexuelle Sozialisation und Sexualerziehung. In: Schweer,M.K.W.(Hrg.): Sex and Gender. Interdisziplinäre Beiträge zu einer gesellschaftlichen Konstruktion. S. 53-68. Peter Lang. Frankfurt a. M. 2009 
     78.Kinderseiten im Internet – "gläserne Kids"? – (Kritische Anmerkungen zu www.fragfinn.de). In: AJS-Forum, Heft 4/2009. Drei-W-Verlag. Essen 2009 
     79.Handreichung zur Sexualerziehung an Schulen in Hessen. Hrg.: Hessisches Kultusministerium/Amt für Lehrerbildung. Frankfurt 2010
     80.(Hrsg.) Hygiene. Themenheft von Unterricht Biologie, Heft 359. Friedrich-Verlag. Seelze 2010 
     81.Hygiene – mehr als Sauberkeit. Basisartikel. In: Unterricht Biologie, Heft 359. FriedrichVerlag. Seelze 2010 
     82.Hände waschen? ... Hände Waschen! Unterrichtsmodell  5./6. Jahrgang. In: Unterricht Biologie, Heft 359. Friedrich-Verlag. Seelze 2010. S. 10-16 
     83.Wanzen-Alarm. Unterrichtsmodell 6.-8. Jahrgang. In: Unterricht Biologie, Heft 359. Friedrich-Verlag. Seelze 2010. S. 17-20.
     84.Es war einmal – das Werbeverbot an Schulen (Informationen zu einer Entwicklung im Kontext mit www.fragfinn.de). In: AJS-Forum, Heft 4/2010. Drei-W-Verlag. Essen 2010 
     85.Sexuell übertragbare Krankheiten inkl. HIV/AIDS – Begleitmaterial zur didaktischen FilmDVD für Schule und Jugendarbeit (Material für Lehrende mit Arbeitsblättern). Hrsg: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Best. Nr. 99190001. Köln 2010
     86.Ein Netz für Kinder - Kinder ins Netz der Werbung? Internetveröffentlichung März 2011 
     87.Sozialerziehung im Biologieunterricht. In: Limbourg, M./Steins, G.(Hrg.): Sozialerziehung in der Schule, S. 241-263. VS Verlag, Wiesbaden 2011 
     88.Frag' Finn im Unterricht - aber erwarte nicht zu viel! Kritische Sichtung eines Kinderportals am Beispiel Sexualerziehung. In: Pädagogik. Heft 10, S. 36-40. Pädagogische Beiträge Verlag. Hamburg 2011 
     89.Werbung auf Kinderseiten – muss das (so) sein? In: AJS-Forum,  Heft 1/2012, Drei-W-Verlag  Essen 2012 
     90.Aufgeklärt , selbstbestimmt und fair. Heft 1: Sexualität und Sexualerziehung – Grundlagen. Materialien für Lehrerinnen und Lehrer der Jahrgangsstufen 5 bis 13. Hrg. von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). BZgA,  Köln und Friedrich Verlag, Seelze 2012 
     91.Sexualität und Medien. In: Schweer, M.K.W. (Hrg.): Medien in unserer Gesellschaft Chancen und Risiken, S. 105-126. Peter Lang, Frankfurt a.M. 2012 
     92.Regulierte Selbstregulierung? Jugendschutzprogramm JusProg e.V. im Umgang mit Freigaben ab 16 Jahren. In: AJS-Forum, Heft 1/2013. Drei-W-Verlag. Essen 2013. S. 12-13 
     93.Unsichtbares sichtbar gemacht. In: Unterricht Biologie 383. Kompakt. Friedrich-Verlag Seelze 2013, S. 3-4 
     94.Jugendschutz im Netz. In: Pädagogik. Heft 7-8. S. 72-75. Pädagogische Beiträge Verlag. Hamburg 2013
     95.Sexualbildung. In: Gropengießer, H./Harms, U./Kattmann, U. (Hrsg.): Fachdidaktik Biologie. 9. Auflage  (begründet von Eschenhagen, D./Kattmann, U/Rodi, D. 1985). S.157-168. AulisVerlag, Halbergmoos 2013 
     96.Barbies sexy Enkelkinder. In: AJS-Forum,  Heft 3/2014, S. 14.  Drei-W-Verlag.  Essen 2014
     97.Barbies Enkel. In: Pädagogik. Heft 10, S. 36-39. Pädagogische Beiträge Verlag. Hamburg 2014 
     98.Akzeptanz sexueller Vielfalt durch Sexualisierung? Umstrittene Methoden für die Sexualerziehung. In: AJS-Forum, Heft 1/2015, S. 15. Drei-W-Verlag. Essen 2015 
    99.Sexuelle Vielfalt im Unterricht: Was ist nötig und vertretbar? (31.5.2015) 
     100.Grund und Grundlagen schulischer Sexualerziehung und Sexualbildung. In: Uhle, A. (Hrg.): Sexuelle Vielfalt – Gegenstand staatlicher Erziehung?, S. 79 - 106. Duncker & Humblot, Berlin 2016

    Filme für das WDR-Schulfernsehen mit Begleitmaterial

    "Du-ich-wir" (zwei Filme zur Sexualerziehung in der Grundschule) und 
    "Das Immunsystem" (drei Filme zur Humanbiologie/Gesundheitserziehung) 

    Vorträge und Seminare seit 2009 (vor allem im Rahmen von Lehreraus- und -fortbildung)

    Thema: Sexualerziehung

     •Sexualität und Medien - Funktionen, Tendenzen und Perspektiven. Vechta, 1.12.2009
     •Sexualerziehung ja, aber wie? Frankfurt, 26.6.2010 
     •Sexualerziehung heute – was kann man von ihr erwarten? Bensheim, 18.11.2010 
     •Wie kann Sexualunterricht heute dem pädagogischen Auftrag gerecht werden? Fulda, 6.12.2010 
     •Per scientiam ad iustitiam - Aufklärungsdefizite in der Geschlechterfrage. München, 27.5.2012
     •Sexualerziehung im Spannungsfeld von Elternhaus, Schule und Medien. Fulda, 12.12.2012 
     •Sexualität und Gesundheit. Köln,  22./23.5.2013 
     •Trans- und Intersexualität – ein Leben zwischen den Stühlen. Wuppertal, 5.6.2013 
     •Sexualität in den Medien - Kinder und Jugendliche unter dem Einfluss  „heimlicher Miterzieher?“ Fakten und Probleme. Baar (Schweiz), 29.10.2013
     •Pädagogischer Umgang mit sexueller Vielfalt. Meißen,  22.11.2013
    Angeborenes und zugewiesenes Geschlecht (Sex und Gender) aus biologischer Sicht. Köln, Dez. 2013/Januar 2014 
     •Angeborenes und zugewiesenes Geschlecht (Sex und Gender ) aus biologischer Sicht. Köln, Juni/Juli 2014
     •Intersexualität(en). Chemnitz, 16.7.2014 
     •Sexualisierung im Alltag - cui bono? Würzburg, 2.10.2014  
     •Sex und Gender aus biologischer Sicht. Universität zu Köln (Summer School „Gender und Diversität“), 11.8.2015
    Fachdidaktische Aspekte aktueller Themen der Sexualpädagogik im Biologieunterricht. Klagenfurt, 22.9.2015
     •Grund und Grundlagen schulischer Sexualerziehung und Sexualbildung. Görres-Gesellschaft Sektion für Rechts- und Staatswissenschaft, Bonn, 28.9.2015
     •Sexualerziehung vs. Sexualisierung. Landau, 12.12.2015
    Sex sells – Sex, die Chimäre zwischen goldenem Kalb und Goldesel. München, 18.6.2016 
      

    Thema: Sozialerziehung

    Sozialerziehung im Biologieunterricht. Köln, 5.7.2013



    Thema: Kinder- und Jugendschutz und Werbung
    Gehört (diese) Werbung  in den Unterricht? Ist Internetwerbung  vereinbar mit dem Werbeverbot an Schulen? Hamburg,  6.5.2011 (GeKo der KMK) 
    Werbung auf Kinderseiten – kinderfreundlich oder unfair? Die (un)heimliche Verführung: Kinder und Werbung im Internet. Kiel, 16.11.2011 


    Workshops zur Sexualpädagogik für MedizinstudentInnen
     Sexualpädagogik für Medizinstudentinnen und -studenten. Workshop. Mannheim, 21.3.2010
     Ausgewählte Fragen der Sexualaufklärung und -erziehung an Schulen.  Workshop. Heidelberg, 13.0.2011
     Mit Sicherheit verliebt. Workshop. Mannheim, 17.11.2013

    Beteiligung als Interviewpartnerin an Hörfunk- und Fernsehsendungen

    24.10.2012: NDR ZAPP – Das Medienmagazin 
    26.09.2013: 3sat (Wiederholung am 7.8.2014) – Wissenschaftsdoku „Vom Strampler zu den Strapsen“ 
    28.09.2013: Deutschlandfunk PISAplus
    28.12.2013 (7.51 Uhr): Deutschlandfunk Kultur 
    25.02.2014: Bayern 2 - Notizbuch „Generation Porno“
    21.09.2014: WDR West ART Talk „Porno, Sex und Zärtlichkeit – wieviel sexuelle Freiheit tut uns gut?“


    Stand: Juni 2016